Johansen Individualisierte Auditive Stimulation (JIAS) ist ein individualisiertes frequenz- und hemisphärenspezifisches auf Musik basierendes Hörtraining nach den Erkenntnissen von Dr. Kjeld V. Johansen aus Dänemark und wird nunmehr seit über 30 Jahren - und inzwischen in 22 Ländern - erfolgreich durchgeführt. 

 

Das Johansen-Hörtraining umfasst ein Hör- Übungsprogramm mit speziell komponierten und individuell angepassten Musik-CDs, die über mehrere Wochen ca. 10-15 Minuten pro Tag über handelsübliche Kopfhörer und CD- Player zu Hause gehört werden können. 

 

 

Verbesserung der Hörfunktion bei auditiven Verarbeitungs- und Wahrnehmungsproblemen

 

Steigerung der Aufmerksamkeit und Konzentration bei einer erhöhten Ablenkbarkeit durch Nebengeräusche

 

Verbesserung der Lese- und Rechtschreibleistungen, sofern die Schwierigkeiten u.a. durch auditive Einschränkungen begründet sind

 

Positive Unterstützung im Bereich der Sprachentwicklung und des Sprachverständnisses

 

Verbesserung der Aussprache bei leiser, undeutlicher oder monotoner Stimme

 

Hemmung einer Hörüberempfindlichkeit und Reduzierung eines wahrgenommenen Dauertones (Tinnitus)

 

Nutzung positiver Effekte zur Entspannung und Regeneration, z.B. bei traumatischen Erlebnissen oder Burnout-Erscheinungen

 

JIAS kann für Kinder, Jugendliche und Erwachsene in folgenden Bereichen hilfreich sein:

   JIAS Schweiz                                                                      

  Bellikerstr. 15     8965 Berikon     hoertraining-jias@hotmail.com